Mittwoch, 30. Mai 2012, 16:05 Uhr

Die Revellutions kommen!




Die ersten Revellutions Modelle sind ab sofort bei uns lieferbar (hier klicken)!

Die Revell Revolution!

Sie sind schnell, sie sind wendig, sehen stylisch aus und haben noch einen echten Trumpf im Getriebe: Pfützen, Regen und kleine Wasserlöcher stehen nun endlich nicht mehr den RC-Autos im Weg, denn das Chassis der Revellutions RC-Fahrzeuge ist staubdicht & spritzwassergeschützt. So werden Wasser und Feuchtigkeit auch endlich bei den Einsteiger RC-Modellen keine Spielverderber mehr.

Da wundert es nicht, dass Revell die Revellutions komplett in Eigenregie für die hauseigene RC-Control Linie entwickelt hat und produziert. Zusätzlich zum Highlight des Spritzwasser-Schutzes hat Revell noch einige weitere Features integriert, die zwar nicht neu sind, aber in so einem Highlight RC Wagen natürlich nicht fehlen dürfen:

Zum Beispiel der 2.4 GHz Sender, der Fahrten mit bis zu 4 Autos gleichzeig möglich macht, ohne dass sich die Fahrer dabei stören. Oder die Pistolen-Fernsteuerung, die sowohl für Links- als auch für Rechtshänder geeignet ist. Zudem sind in den Wagen 7,4 V / 800 mAh LiPo-Akkus per steckerlosem Hardcase eingebaut, um für eine lange Fahrzeit und ein schnelles Auswechseln zu sorgen. Mit dabei ist außerdem immer ein Ladegerät, dass sowohl über 12V als auch über 230V angeschlossen werden kann. Die Chassis Konstruktion besteht übrigens aus einem sehr stabilem Polymer-Kunststoff, der auch größere Erschütterungen, Überschläge usw. gut überstehen soll. Die Endgeschwindigkeit für alle kommenden Modelle wird 20 km/h sein, wobei diese Geschwindigkeit noch zusätzlich über eine mechanische Gangstaltung reguliert werden kann.

Ein weiteres, wichtiges Detail: Viele Teile der Revellutions lassen sich auswechseln, z.B. die Vollfederung oder die Reifen mit neuartiger Steck- & Schnellwechsel-Funktion. So kann man nicht nur technisch, sondern auch im Design etwas an seinem Fahrzeug individuell verändern. Die Ersatzteile werden wie die Revellutions RC-Fahrzeuge selbst auch bei uns erhältlich sein! Außerdem wird es noch einen 800 mAh stärkeren Tuning Akku zum dazukaufen geben.

All diese Eigenschaften werden auch nochmal recht anschaulich im Revellutions Video oben erklärt.

Emfohlen werden die Revellutions ab einem Einstiegsalter von 6 Jahren. Wer allerdings geübt ist und schon RC-Fahrzeuge fährt, wird mit der einfachen Steuerung wohl auch schon früher damit starten können.

Die ersten 6 Modelle Jungle Storm Buggy, Dust Rider Buggy, Turbo Flame MonsterDark Beast Monster sowie Dark Rock und Silverback werden alle im Maßstab 1:14 im September/Oktober 2012 erscheinen. Die Ersatzteile selbst sollen auch in diesem Zeitraum erscheinen.

Ebenfalls im Herbst 2012 soll es dann als Ergänzung auch noch Revellutions Modelle im Maßstab 1:18 geben. Davon ist bereits der Ice Blast Buggy angekündigt, ein offizielles Bild dazu gibt es leider noch nicht. Weitere Modelle heißen Hell Storm, Wild Horns, Bone Breaker und Road Rider.

Alle Modelle sowie die passenden Ersatzteile dazu sind bei uns ab sofort bestellbar bzw. vorbestellbar:


Revell 24521 - Revellutions Jungle Storm Buggy


Revell 24520 - Revellutions Dust Rider Buggy



Revell 24523 - Revellutions Dark Beast Monster



Revell 24522 - Revellutions Turbo Flame Monster


Eine Übersicht über die bisher vorbestellbaren Ersatzteile findet ihr hier.

Die Revellutions von Revell sind doch mal wieder richtig cooles Männer und Jungen Spielzeug! Wir sind schon gespannt auf die ersten Testfahrten :-)!

Geschrieben von: Patrick


1. helmut pillin
Beim dust rider buggy meines Sohnes ist leider am 3. Tag die vordere Achsaufhängung gebrochen. Kann man die austauschen und wo bekomme ich das Ersatzteil? Freundliche Grüße, H. Pillin
28.12.2012 | 06:56 Uhr

2. Patrick von spielzeug-schütte
Hallo Helmut, die Achsaufhängung kannst du dir als Ersatzteil direkt bei Revell holen :-)! http://www.revell.de/de/unternehmen/impressum/
07.01.2013 | 12:35 Uhr

3. Yannick Beeler
sind die 1:14 alle gleich ausser der Farbe und er Preis oder gibt es verschiedene Verarbeitungen?
21.05.2013 | 17:59 Uhr

4. spielzeug-schütte
Hallo Yannick, von der Verarbeitung her sind alle Modelle gleich :-)
22.05.2013 | 10:27 Uhr

Jetzt kommentieren












Ausgegeben in 0.24 Sek. durch yanis42