Dienstag, 08. April 2014, 18:04 Uhr

LEGO® Ultra Agents – Neue Agentenpower in der LEGO® Welt!




Ab demnächst könnt ihr wohl die LEGO® Ultra Agents Bausätze online kaufen/bestellen in unserem LEGO® Ultra Agents Online Shop.

Wie bereits angekündigt wird es laut den Informationen auf community.lego.com ab Sommer 2014 ein neues LEGO® Ultra Agents Thema geben, welches an die Produktserie von 2008 anschließt. Alle LEGO® Ultra Agents Fans können sich über viele neue LEGO® Ultra Agents Bausätze im Jahr 2014 freuen. Laut lego.wikia.com wird es insgesamt 6 neue Bausets zur LEGO® Ultra Agents 2.0 Serie geben. Thematisch geht es in den LEGO® Ultra Agents Set um den Kampf der LEGO® Ultra Agenten gegen Terabyte, der wohl versucht geheime Daten der LEGO® Ultra Agents zu stehlen. Außerdem entstammen alle Schurken und Gegner der LEGO® Ultra Agenten 2.0 verschiedenen Naturkatastrophen wie einem Wirbelsturm oder einem Erdbeben. Nicht ganz klar ist allerdings, wie Terabyte mit den Naturkatastrophen und den LEGO® Ultra Agents in Verbindung steht, aber da sind der eigenen Fantasie wohl keine Grenzen gesetzt ;-). Außerdem stehen die Bösewichte und Gegner wohl in keinem direkten Zusammenhang miteinander. Nennenswert ist auch noch, dass die einzelnen Minifiguren der LEGO® Ultra Agents alle Namen haben, die im Zusammenhang mit „Feuer“ stehen, wie zum Beispiel Burns, Fury und Phoenix um nur einige Namen der neuen LEGO® Ultra Agents zu nennen. Neben verschiedenen LEGO® Ultra Agents Fahrzeugen wird es auch das LEGO® Ultra Agents Hauptquartier geben.

Auf einem Video von The Brick Show sieht man das LEGO® Ultra Agents Hauptquartier, welches im Englischen LEGO® Ultra Agents Mission HQ heißt. Da das Set, ähnlich wie bei den LEGO® Ultra Agents 2008 aussieht wie ein Hauptquartier der LEGO® Ultra Agents wird das Set wohl im Deutschen LEGO® Ultra Agents Hauptquartier (LEGO® 70165) heißen. Laut lego.wikia.com hat das LEGO® Ultra Agents Hauptquartier insgesamt rund 1.060 Teile und soll in den USA 99,99$ kosten. Somit stellt das LEGO® Ultra Agents Hauptquartier den größten Bausatz in der LEGO® Ultra Agents Serie dar.

Wie im echten Leben müssen die LEGO® Ultra Agenten natürlich sehr flexibel sein, wodurch das LEGO® Ultra Agents Hauptquartier ein LKW der überall einsetzbar ist. Die Fahrerkabine des LEGO® Ultra Agents LKW´s kann man ganz einfach abmontieren, so ist man trotz des LKW´s noch mobil. Besonderes Highlight sind die Glasscheiben des LEGO® Ultra Agents Hauptquartier, denn diese sind nicht aus gewöhnlichen durchsichtigen LEGO® Bausteinen sondern aus blauen. In dem Fahrerhäuschen des LEGO® Ultra Agents Hauptquartier ist wohl Platz für eine LEGO® Ultra Agenten Minifigur. Leider ist nicht bekannt, ob man das Fahrerhäuschen aufklappen kann. Wie es sich für ein echtes LEGO® Ultra Agents Fahrzeug gehört ist das Fahrerhäuschen natürlich mit verschiedenen Schussfunktionen ausgestattet. Es kann die LEGO® Ultra Agents verteidigen, indem es Raketen abfeuert.

Den Anhänger des LEGO® Ultra Agents Hauptquartier kann man ganz einfach auf und zu klappen, so entsteht eine große mobile Kommandozentrale für die LEGO® Ultra Agents 2.0. Klappt man den Anhänger des LEGO® Ultra Agents Hauptquartier auf, so entstehen zwei Ebenen, die miteinander über eine kleine Treppe verbunden sind. Die Kommandozentrale der LEGO® Ultra Agents befindet sich in der oberen Etage des Hauptquartiers. Neben einem kleinen Computer auf denen verschiedene Daten zu sehen sind, gibt es auch noch eine Sattelitenschüssel und einen Roboterarm, so sind die LEGO® Ultra Agents bestens ausgerüstet für den Kampf gegen Gut und Böse ;-). Leider sind die Funktionen der technischen Geräte im LEGO® Ultra Agents Hauptquartier noch nicht bekannt, da müssen wir uns wohl überraschen lassen ;-).

Auch im unteren Teil der LEGO® Ultra Agents Kommandozentrale befinden sich viele tolle und interessante Geräte der LEGO® Ultra Agents von denen die Funktion und Bedeutung noch geheim ist. Es gibt zum Beispiel eine große Glaskuppel, in der Platz für eine LEGO® Ultra Agents Minifigur ist. Wie bereits erwähnt, kann man die äußeren Wände des LEGO® Ultra Agents Hauptquartiers ganz einfach nach unten klappen, so entsteht eine barrierefreie Verbindung zum Fußboden und die LEGO® Ultra Agents Fahrzeuge können einen Blitzstart hinlegen ;-). Die LEGO® Ultra Agents Fahrzeuge gehören ebenfalls zum LEGO® Ultra Agents Set. Es gibt zum einen ein kleines Quad mit dem die LEGO® Ultra Agents auf dem Gelände schnell unterwegs sind sowie ein kleines fliegendes Raumschiff. Es lässt sich nur vermuten, dass diese LEGO® Ultra Agents Fahrzeuge zur Abwehr des LEGO® Ultra Agents Hauptquartier dienen sollen.
Klappt man die Seitenteile der unteren Etage des LEGO® Ultra Agents Hauptquartiers nach oben, so kann man die komplette untere Etage hochklappen und den LEGO® Ultra Agents LKW schließen. Nun ist er bereit in das nächste LEGO® Ultra Agents Abenteuer aufzubrechen ;-).

In größten LEGO® Ultra Agents Bausatz sind gleich fünf neue LEGO® Ultra Agents Minifiguren enthalten. Neben LEGO® Ultra Agents von Agent Curtis Bolt und Solomon Blazer wird auch LEGO® Ultra Agents Figuren von Agent Caila Phoenix und Professor Christina Hydron geben. Leider ist nicht ganz klar ob Terabyte hier eine LEGO® Ultra Agents Minifigur darstellen soll, da er eher aussieht wie ein Roboter und auch ziemlich groß ist. Im LEGO® Ultra Agents Terabyte ist sogar Platz für eine LEGO® Ultra Agents Minifigur. Leider ist auch noch nicht bekannt, welche Charaktere der LEGO® Ultra Agenten zu den Guten und welche zu den Bösen gehören. Aber auch da müssen wir uns wohl von den LEGO® Ultra Agents 2014 überraschen lassen ;-).

Als zweit größtes LEGO® Ultra Agents Bauset wird es ein LEGO® Ultra Agents Fahrzeug geben. Auf lego.wikia.com sieht man den LEGO® Ultra Agents Hurricane Heist (LEGO® 70164). Übersetzt ins Deutsche wird das wohl so viel heißen wie LEGO® Ultra Agents Hurrikan-Überfalls und thematisch geht es in diesem LEGO® Ultra Agenten Bauset um den Kampf der LEGO® Ultra Agents gegen Psyclone. Insgesamt hat dieses LEGO® Ultra Agents Bauset 589 Teile und soll in den USA wohl um die 59,99$ kosten. Der LEGO® Ultra Agents Hurrikan-Überfall ist ein 2-in-1 Bauset wie man auf dem Video von Atamaii.tv Toy Reporter ab Minute 3:20 sehen kann. Der LEGO® Ultra Agents Psyclone steht auf zwei Beinen und ist in der Mitte des Körpers mit mehreren Schusswaffen ausgestattet. Rechts und Links gibt es eine Art Arme die mit Säbelblättern ausgestattet sind. Über einen Drehknopf in der Mitte bewegt man diese und erzeugt dadurch Wind. Die LEGO® Ultra Agents kämpfen gegen ein Fahrzeug, welches sich zu einem Flieger transformieren kann. Dadurch kann er den LEGO® Ultra Agents besser ausweichen. Im Cockpit des LEGO® Ultra Agents Hurrikan-Überfall ist Platz für eine LEGO® Ultra Agents Minifigur. Aber es gibt noch ein weitere Fahrzeug im LEGO® Ultra Agents Hurrikan-Überfall, nämlich ein LEGO® Ultra Agents Super Speed Bike, welches so ähnlich aussieht wie das Quad aus dem LEGO® Ultra Agents Hauptquartier. Außerdem gibt es für die LEGO® Ultra Agenten eine Art Anzug der mit zwei kleinen Turbinen betrieben wird, mit dem die LEGO® Ultra Agents fliegen können. Insgesamt gibt es im LEGO® Ultra Agents Hurrikan-Überfall 4 LEGO® Ultra Agents Minifiguren. Zum einen von Agent Jack Fury und Agent Calia Phoenix sowie eine LEGO® Ultra Agents Figur von Astor Quard und Psyclone, der wahrscheinlich im Fahrzeug sitzen wird ;-).

Auf einem Video von The Brick Show sieht man ein weiteres LEGO® Ultra Agents Bauset, das LEGO® Ultra Agents Toxikita´s Toxic Meltdown. Laut lego.wikia.com soll dieser LEGO® Ultra Agents Bausatz aus 429 Teilen bestehen und in den USA 39,99$ kosten. Ersten Gerüchten zu folge soll sich der Preis des LEGO® Ultra Agents Bausatz auch in Deutschland bei 39,99€ ansiedeln. Übersetzt man die Bedeutung des LEGO® Ultra Agents Toxikita´s Toxic Meltdown ins  Deutsche so würde dies wohl so viel heißen wie LEGO® Ultra Agents Toxikitas Gift Kernschmelze. Aber auch die Bezeichnung für LEGO® Ultra Agents Toxikitas Labor (LEGO® 70163) kursiert schon im Internet. Diese Bezeichnung passt auch eindeutig besser auf das Aussehen des LEGO® Ultra Agents Labors, denn es handelt sich wohl um ein Hubschrauber mit Giftkammern. Thematisch gesehen dreht sich bei diesem LEGO® Ultra Agents Bausatz wohl alles um den Kampf der LEGO® Ultra Agents gegen Toxikita. Ihr Flieger, der eine Art Hubschrauber darstellt ist in den Farben gelb und giftgrün gehalten. Das Cockpit ist durch eine Glasscheibe aus durchsichtigen grünen LEGO® Steinen geschützt und bietet Platz für eine LEGO® Ultra Agents Minifigur. Im vorderen Teil befinden sich zwei Kanonen aus denen höchstwahrscheinlich gefährliches Gift gespritzt werden kann. Über einen Schlauch sind diese mit zwei Behälter im hinteren Teil des LEGO® Ultra Agents Flugzeugs verbunden. Mit Hilfe einer Seilwinde, die aus einer Eisenkette besteht kann man sich vom LEGO® Ultra Agents Toxikitas Labor abseilen und auf den Boden kommen. Hier befindet ein weiteres Labor mit einer großen Sattelitenschüssel. Höchstwahrscheinlich gehört dieses Labor zu den LEGO® Ultra Agents, allerdings ist das nur Spekulation ;-). Im LEGO® Ultra Agents Labor befindet sich, wie im LEGO® Ultra Agents Hauptquartier eine Glaskuppel für eine LEGO® Ultra Agents Minifigur. Neben verschiedenen kleinen Zubehörsachen gehören zu dem LEGO® Ultra Agents Toxikitas Labor auch 4 LEGO® Ultra Agents Figuren. Zum einen natürlich die LEGO® Ultra Agents Figur von Toxikita sowie weitere Figuren von Retox, Agent Curtis Bolt und Astor Scientist.

Auf einem weiteren Video von The Brick Show sieht man das LEGO® Ultra Agents Infearno Interception (LEGO® 70162). Dieses LEGO® Ultra Agenten Set umfasst laut lego.wikia.com 313 Bauteile und soll wohl 29,99€ kosten. Dieses LEGO® Ultra Agents Bauset enthält nur zwei LEGO® Ultra Agents Minifiguren, zum einen von Agent Solomon Blaze und zum anderen eine LEGO® Ultra Agents Figur von Infearno, einem weiteren Bösewicht in der LEGO® Ultra Agents Serie. Besonders raffiniert sieht die Figur von Infearno aus. Diese ist komplett in rot gehalten und soll wohl Feuer darstellen. Infearno steht auf einer Art Skateboard mit Raketenantrieb und ist mit vielen tollen Details ausgestattet. Besonders cool ist aber das Fahrzeug der LEGO® Ultra Agents, welches sich durch einklappen der Räder auch in einen LEGO® Ultra Agents Flieger verwandeln kann ;-). Auch das Fahrzeug der LEGO® Ultra Agents ist mit mehreren Raketen zur Verteidigung ausgestattet. Das Cockpit, welches ebenfalls wieder durch eine blaue durchsichtige LEGO® Glasscheibe geschützt ist, lässt sich nach vorne ausklappen. So kann man eine LEGO® Ultra Agents Figur in das Cockpit setzten, wobei es eher so aussieht als würde der LEGO® Ultra Agent darin liegen ;-). Durch einen Hebel am hinteren Ende des LEGO® Ultra Agent Fahrzeug kann man vorne etwas abfeuern. Leider ist auf dem Video schwer erkennbar was das sein soll, da müssen wir uns wohl überraschen lassen :-).

Zu guter Letzt gibt es noch zwei kleine LEGO® Ultra Agents Bausätze. Auf dem Video von Your Creative Friends wird das LEGO® Ultra Agents Tremor Track Infiltration (LEGO® 70161). Da sich dieser Name schwer ins Deutsche übersetzen lässt, müssen wir uns wohl mit der endgültigen Übersetzung bis Sommer 2014 gedulden. Allerdings sieht das LEGO® Ultra Agents Fahrzeug aus wie ein Kettenfahrzeug, da es durch Ketten angetrieben wird, es könnte aber auch eine Art Panzer darstellen. Und da die LEGO® Ultra Agents Bausätze ja meistens nach ihren Bösewichten benannt werden, könnte das LEGO® 70161 auch LEGO® Ultra Agents Tremors Kettenfahrzeug heißen ;-). Laut lego.wikia.com besteht das LEGO® Ultra Agenten Set aus 241 Bauteilen und wird wohl um die 19,99$ kosten. Leider sind bisher keine genaueren Informationen über das LEGO® Ultra Agents Fahrzeug bekannt, aber wir vermuten mal, dass es neben verschiedenen Raketen und auch was zum Abfeuern geben wird. Besonders interessant sehen die zwei Klötze am vorderen Teil des LEGO® Ultra Agents Fahrzeug aus, die ein bisschen wie zwei Stahlfäuste wirken ;-). Neben einer LEGO® Ultra Agents Minifigur von Tremor wird es in diesem LEGO® Ultra Agents Bausatz auch eine Figur von Agent Jack Fury geben.

Im letzten und kleinsten LEGO® Ultra Agents Bausatz welches man auf dem Video von The Brick Show sehen kann, geht es um eine wilde Verfolgungsjagd zwischen LEGO® Ultra Agent Max Burns und Adam Acid, die jeweils als LEGO® Ultra Agents Minifigur im Bausatz enthalten sind. Laut lego.wikia.com umfasst das LEGO® Ultra Agent Riverside Raid 88 LEGO® Teile soll um die 9,99$ kosten. Im dem LEGO® Ultra Agents Agenten Buggy ist die LEGO® Ultra Agents Figur hinter dem Bösewicht her, der eine Kiste gestohlen hat, in der wohl geheime Sachen waren. Das LEGO® Ultra Agents Quad verfügt über einige Schusswaffen, außerdem hat die LEGO® Ultra Agents Figur auch noch eine in der Hand. Am hinteren Ende gibt es eine Seilwinde, die man ausfahren kann um die Bösewicht zu schnappen. Besonders raffiniert im LEGO® Ultra Agents Agenten Buggy ist das Gesicht von Bösewicht Adam Acid, denn dieses besteht aus einem grünen durchsichtigen LEGO® Stein und hat zudem wohl noch einen hohen Sammelwert für alle LEGO® Ultra Agents Fans.

Schon bald könnt ihr wohl die LEGO® Ultra Agents Bausets online kaufen/bestellen in unserem LEGO® Ultra Agents Online Shop.

Übrigens: Zu fast allen LEGO® Ultra Agenten Bausätzen gibt es eine passende LEGO® Ultra Agents App. Leider ist die genaue Bedeutung der kostenlosen  LEGO® Ultra Agents App noch nicht bekannt, möglich wäre es aber, dass man sie als Spieler in das Set integrieren kann oder die LEGO® Ultra Agents Bausets sogar virtuell nachbauen kann.

Um euch die Wartezeit auf die LEGO® Ultra Agents ein wenig zu verkürzen, haben wir hier noch ein tolles LEGO® Ultra Agents Video für euch, in dem viele interessante Detail über das LEGO® Ultra Agents Hauptquartier verraten werden. Viel Spaß damit ;-).



Geschrieben von: Sabrina


Jetzt kommentieren












Ausgegeben in 0.24 Sek. durch yanis42