Freitag, 06. Mai 2011, 12:05 Uhr

Rekorde sind da, um gebrochen zu werden! II




Ein neues Video zum Weltrekord-Versuch im Auto-Weitsprung ist online. Einfach nur atemberaubend, was die Jungs da Ende Mai vorhaben!

Außerdem sind bereits weitere Details bekannt geworden:
Der Stuntman wird eine 27 Meter lange Rampe hinunterrasen, die an einer riesigen, 30 Meter hohen Kinderzimmertür aufgehängt ist. Nach dem Absprung wird er regelrecht über das Gelände des Indianapolis Motor Speedway fliegen, um damit einen neuen Rekord aufzustellen. Den Höhepunkt des Stunt-Events bildet die Demaskierung des Fahrers, die im Rahmen einer 30-minütigen Dokumentation im Anschluss an das große Rennen stattfindet.

Geschrieben von: Patrick


1. oliver
Die sind doch nicht mehr ganz sauber ;-) Also mein Ding wär das nicht...
11.05.2011 | 16:47 Uhr

2. Patrick
Wie im Heide-Park, nur gailer :D!
11.05.2011 | 17:00 Uhr

3. Christian
Also ich fand das gar nicht so schlimm als ich da runter gefahren bin :D
11.05.2011 | 17:11 Uhr

4. Oliver
@christian und - wie wars... ;-)
17.05.2011 | 09:04 Uhr

5. Christian
naja war erstmal nur die kleine bahn zum Testen... hehe :-D
27.05.2011 | 14:30 Uhr

Jetzt kommentieren












Ausgegeben in 0.26 Sek. durch yanis42