Freitag, 21. September 2012, 12:09 Uhr

Witzig, spannend und besonders süß, aber: Kein Keks für Kobolde!




Seit Anfang diesen Jahres sind sie endlich im deutschen Fernsehen auf KiKA und ZDF zu sehen: Neunauge, Feuerkopf und Siebenpunkt!

Diese drei Kobolde sehen zwar niedlich aus, haben es aber faustdick hinter ihr großen Trollohren. Denn überall da, wo die drei Woodlies auftauchen sind Streiche und jede Menge Spaß vorprogrammiert.
Eigentlich essen sie am liebsten Nüsse und Beeren aus dem Wald, aber seitdem es sich dort ein paar Menschen, die Hässlinge, in einem Waldhäuschen bequem gemacht haben, kennen die drei Kobolde nur noch ein Ziel: KEKSE! Und Bonbons. Und eigentlich alles was noch so herrlich süß schmeckt.
Gemeinsam mit dem Menschenkind Mia erleben sie so viele spannende und vor allem lustige Abenteuer.

Wir finden die Serie aufgrund der tollen Zeichnung und der herzerfrischenden, witzigen Art von Neunauge, Feuerkopf und Siebenpunkt wirklich gelungen.
Und das die Geschichten dazu nicht rein zufällig so wunderbar spannend sind, hat seinen guten Grund: Denn schon zu Beginn der 90er Jahre hat die damals noch nicht sehr berühmte Cornelia Funke (u.a. "Hände weg von Mississippi" und die Tintenherz-Bücher) die Geschichten um die drei Wald-Kobolde erfunden und sogar als Buch für Kinder ab 8 Jahren veröffentlicht.
Umso schöner ist es da, das nun nach mittlerweile 20 Jahren die tollen Geschichten um "Kein Keks für Kobolde" tatsächlich verfilmt wurden.

Wer das Buch kennt, wird allerdings feststellen, das die Filmemacher die Buchvorlage wohl eher als Vorgeschichte und nicht als die Story selbst verstanden haben. Denn das Menschenmädchen Mia, mit dem sich die drei Woddlies anfreunden, tritt in den Geschichten von Cornelia Funke garnicht auf und und auch so manch andere bekannte Figur aus der TV-Serie wird im Buch wenig Beachtung geschenkt.

Finden wir aber alles nicht so schlimm, wenn man die Serie erst einmal gesehen hat, will man eh nicht mehr abschalten ;-)! Und das gilt übrigens sowohl für Jungen, Mädchen und junggebliebene Erwachsene.
Und bei dem großen Erfolg der Serie wird es doch hoffentlich auch im nächsten Jahr noch viele neue Geschichten zu den drei Kobolden geben :-)!

Bisher gibt es leider nur die Kein Keks für Kobolde DVD's und CD Hörspiele zur Serie, auf Kein Keks für Kobolde Spielzeug müssen wir uns wohl noch bis nächstes Jahr 2013 gedulden. Hier geht's zu den Artikeln.



Neunauge, Feuerkopf und Siebenpunkt aus "Kein Keks für Kobolde"


Geschrieben von: Patrick


Jetzt kommentieren












Tagebuch durchsuchen

Letzte Kommentare

pawel: Ich liebe euch Hicks und ohnezahn♡♡♡♥♥♥★★★☆☆☆
Sabrina Wolfer: Meine Kinder lieben Violetta und ich finde die Serie für junge Mädchen auch wirklich sehr ,cool' aber ich finde es schade das es die DVDs[...]
Adalina: Ich liebe hotel 13 ich habe schon alle folgen auf dvd ich könnte sie jeden tag gucken und mein sehnlichster wunsch ist,die schauspieler von[...]
Elisa: Ey man ihr seid der hammer ich will Jack heiraten und tom ratet wie ich alt bin unter 10 ist die zahl ich hoffe ihr habt es bekommen I love you[...]
Elisa: I love you hotel 13 danke das euch gibt Ihr von hotel 13 seid alle cool ich wollte jack was peinlich machen als ihr vor jack lacht i love you Jack

Ausgegeben in 0.23 Sek. durch yanis42